So zeichnen Sie eine Kaffeekanne mit Albrecht Dürer Magnus

Erwachsene 

Teenagers 

90 min

Sie benötigen:

Albrecht Dürer Magnus in Lichtgrün 171, Grünerde gelblich 168, Scharlachrot tief 219, Warmgrau II 271 und Warmgrau V 274, Wassertankpinsel, Aquarellpapier mit feiner Oberfläche in DIN A4

Schritt 1

Stellen Sie eine möglichst reale Kaffeekanne vor sich auf den Tisch und sorgen Sie für eine gute Beleuchtung. Spiegelungen lassen das Objekt und später ihre Zeichnung plastischer und interessanter wirken. Alternativ können Sie auch ein Foto als Zeichenvorlage verwenden. Zeichnen Sie mit Warmgrau V 274 die Konturen der Kaffeekanne auf das Aquarellpapier. Arbeiten Sie dann die Flächen mit Warmgrau II 271 und Warmgrau V 274 aus. Dort, wo sich die Umgebung im Porzellan spiegelt, tragen Sie auf Ihrer Zeichnung keine Farbe auf. Konturieren Sie die Zeichnung an einigen Stellen etwas stärker mit Warmgrau V 274.

 

Schritt 2

Vermalen Sie die Pigmente mit dem Wassertankpinsel. Sie dürfen viel Wasser verwenden, achten Sie aber darauf, dass die Konturen der Kanne, des Henkels und des Deckels sichtbar bleiben und die Glanzpunkte stehen bleiben.

 

Schritt 3

Sobald das Aquarell trocken ist, zeichnen Sie mit Scharlachrot tief 219, Lichtgrün 171 und Grünerde gelblich 168 die Blümchen auf. Die Blümchen werden nicht vermalt. Zum Abschluss mit Grünerde gelblich 168 Konturen am Kannendeckel einzeichnen.

Weitere Ideen mit Albrecht Dürer Magnus

So zeichnen Sie eine Feder mit Albrecht Dürer Stiften
Zeichnen Sie eine zarte, flauschige Feder in natürlichen Farben!
Mehr erfahren
So zeichnen Sie einen Hammer mit Albrecht Dürer Stiften
Zeichnen Sie einen Hammer aus Holz und Metall.
Mehr erfahren
So zeichnen Sie Papier mit Albrecht Dürer Stiften
Zeichnen Sie Collegepapier - ein Motiv mit vielen Schattierungen. Perfekt zum Üben!
Mehr erfahren
So zeichnen Sie ein Wasserglas mit Albrecht Dürer Stiften
So zeichnen Sie Wasser in Bewegung - Die Anleitung gibt's hier.
Mehr erfahren