Bastelanleitung

So kreieren Sie schöne Wohnaccessoires

Bastelanleitungen für die Gestaltung eines Bilderrahmens und passender Kleiderbügel. Anstelle eines Bildes kann in den fertigen Rahmen natürlich auch ein Spiegel montiert werden und so eine komplette Garderobe entstehen. Viel Spaß beim kreativen Gestalten!

Erwachsene 

Teenagers 

60 min

Sie benötigen:

Die Materiallisten finden Sie in den folgenden Beschreibungen. 

Anleitung MDF-Bilderrahmen

Materialliste

MDF-Rahmen (Format 25 x 25 cm), Bleistift, Graphitpapier, Schere, Klebestreifen, Acrylfarbe "Elfenbein" oder "Weiß", Borstenpinsel, Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush 170, Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush 160, Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush 264

Schritt 1

Vorlage herunterladen
Oberfläche des MDF-Rahmens mit Acrylfarbe "Elfenbein" oder Weiß vollflächig bemalen. Trocknen lassen.

Schritt 2

Vorlagen 1 und 2 in 100 % ausdrucken. Vorlage 2 entlang der Mittellinie abschneiden und anschließend an der Mittellinie von Vorlage 1 ankleben. Zur Ermittlung der exakten Höhe am Strich unterhalb des Faber-Castell-Logos orientieren. Endformat der Vorlage (25 x 25 cm) ausschneiden und an einer Kante des Rahmens mit 2 Klebestreifen befestigen.

Schritt 3

Graphitpapier mit der dunklen Seite nach unten zwischen Vorlagenblatt und MDF-Rahmen legen. Linien auf dem Vorlagenblatt nachfahren. Zur Kontrolle nach den ersten Strichen Graphitpapier anheben und schauen, ob die Striche übertragen werden.

Schritt 4

Vor dem endgültigen Entfernen des Vorlagenblatts nochmals kontrollieren, ob alle Striche übertragen wurden. Vorlagenblatt vom MDF-Rahmen lösen. Mit Pitt Artist Pen Brush und Big Brush alle Flächen colorieren.

Schritt 5

Zum Schutz gegen Staub sollte der Rahmen mit einer Lackschicht versehen werden. Dazu Sprühlack aus der Dose gleichmäßig aufsprühen und trocknen lassen. Rahmen mit Aufhänger versehen.

Anleitung Kleiderbügel

Materialliste

Kleiderbügel Rohholz oder weiß lackiert, Graphitpapier, Bleistift, Schere, Klebestreifen, Acrylfarbe "Elfenbein" oder "Weiß", Borstenpinsel, Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush 170, Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush 160, Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush 264

Schritt 1

Vorlage herunterladen
Oberfläche des Kleiderbügels gegebenenfalls abschleifen. Bügel aus Rohholz mit Acrylfarbe "Elfenbein" oder Weiß vollflächig bemalen und trocknen lassen.

Schritt 2

Vorlage zweimal in 100 % ausdrucken. 1 Rosette ausschneiden und in der Mitte des Bügels positionieren und festkleben. Falls die Vorlage zu groß ist, diese in entsprechender Verkleinerung ausdrucken. Erste Bügelhälfte auf das großflächige Muster der Vorlage legen, dann mit Bleistift knapp am Bügelrand die Kontur des Bügels nachfahren. An der gezeichneten Kontur dann das Motiv ausschneiden. Für die zweite Bügelhälfte Schritt mit der zweiten Kopie wiederholen. Die ausgeschnittenen Vorlagen rechts und links der Rosette am oberen Bügelrand mit 2 Klebstreifen festkleben. Graphitpapier mit der dunklen Seite nach unten zwischen Vorlagenblatt und Bügel legen. Linien auf dem Vorlagenblatt nachfahren. Zur Kontrolle nach den ersten Strichen Graphitpapier anheben und schauen, ob die Striche übertragen werden.

Schritt 3

Vor dem endgültigen Entfernen der Vorlagenblätter nochmals kontrollieren, ob alle Striche übertragen wurden. Mit Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush alle Flächen gestalten.  Zum Schutz gegen Staub sollte der Bügel mit einer Lackschicht versehen werden. Dazu Sprühlack aus der Dose gleichmäßig aufsprühen und trocknen lassen.

Anleitung Garderobe

Materialliste

Sperrholzzuschnitt, Format 23,9 x 62 cm, Bleistift, Graphitpapier, Schere, Klebestreifen, Acrylfarbe "Elfenbein" oder "Weiß", Borstenpinsel, Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush 170, Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush 160, Pitt Artist Pen Brush oder Big Brush 264

Schritt 1

Vorlage herunterladen
Sperrholz auf Maß schneiden, mittig den Kreis für die Rosette anzeichnen. Aussägen. Oberfläche des Sperrholzzuschnittes mit Acrylfarbe "Elfenbein" oder Weiß vollflächig bemalen. Trocknen lassen.

Schritt 2

Vorlagen 1 einmal in 100 % ausdrucken, Vorlage 2 dreimal ausdrucken. Rosette ausschneiden, im Kreis platzieren und mit Klebestreifen befestigen. Die Segmente für die Muster mit Bleistift anzeichnen, dann Vorlagen ausschneiden und fortlaufend auf Sperrholzzuschnitt auflegen. Mit Klebestreifen befestigen. Graphitpapier mit der dunklen Seite nach unten zwischen Vorlagenblatt und Holz legen. Linien auf dem Vorlagenblatt nachfahren. Zur Kontrolle nach den ersten Strichen Graphitpapier anheben und schauen, ob die Striche übertragen werden. Muster-Vorlage nach dem Übertragen ablösen.

Schritt 3

Mit den angegebenen Pitt Artist Pen die Flächen bemalen.

Schritt 4

Stirnholzflächen in der gewählten Farbe bemalen. Eventuell Vorgang wiederholen, falls Farbintensität nicht ausreicht.